LinthSicht logo

LinthSicht button

Ausgabe Nr. 7 / Februar 2016

SPORT

Region Feb 16

Benken im Fokus der Cross-Elite

Am Samstag, 5. März, werden in Benken bei der Rietsporthalle die Schweizer Meisterschaften im Crosslauf ausgetragen.

Mehr zu diesem Thema in der  «LinthSicht»-Ausgabe Nr. 7.
An Abo (ausserhalb Benken, Kaltbrunn und Schänis) interessiert?

 


 

Ausgabe Nr. 6 / Januar 2016

FASNACHT REGIONAL

Region

Die Kurzen sind nie länger

Vor Aschermittwoch, dem Beginn der Fastenzeit, ein bisschen aufgedreht, übermütig, auch ein wenig masslos sein, gut gelaunt allen möglichen Sinnesfreuden frönen sowie unter der Maske getarnt eine andere Identität annehmen, das war und ist das Ziel aller Fasnächtler. Auch in Benken, Kaltbrunn und Schänis. Trotz der diesbezüglichen Übereinstimmung gibt es aber weder zwischen Baslern und Luzernern noch den Narren aus den drei genannten Gemeinden einen Gemeinschaftsgeist, welcher die Menschen fasnachtspezifisch verbindet. Es ist ausschliesslich nur das Ereignis Fasnacht selber, das eine diesbezügliche Geistesverwandtschaft erzeugt.


Mehr zu diesem Thema in der  «LinthSicht»-Ausgabe Nr. 6.
An Abo (ausserhalb Benken, Kaltbrunn und Schänis) interessiert?

 


 

Ausgabe Nr. 5 / Dezember 2015

REGION

005 Dez2015 Region

Bekannte Weihnachts-Guetzli und ihre Geschichte


Mehr zu diesem Thema in der  «LinthSicht»-Ausgabe Nr. 5.
An Abo (ausserhalb Benken, Kaltbrunn und Schänis) interessiert?

 


 

Ausgabe Nr. 4 / November 2015

BENKEN – KALTBRUNN – SCHÄNIS

004 November2015 Region

Landschaftsqualität in unseren Gemeinden

Während sich Landwirte aus Schänis und Benken seit 2012 in einem Landwirtschaftlichen Vernetzungsprojekt erfolgreich engagieren, sind zur Zeit die zwei Landschaftsqualitätsprojekte (LQP) am Ricken und Schänis-Benken im Aufbau. Landschafts­qualität ist ein neues Element in der aktuellen Agrar­politik in der Schweiz.

Mehr zu diesem Thema in der  «LinthSicht»-Ausgabe Nr. 4.
An Abo (ausserhalb Benken, Kaltbrunn und Schänis) interessiert?

 


 

Ausgabe Nr. 3 / Oktober 2015

REGIONALE VERBINDUNGSSTRASSE A53-GASTER

Kantonales Bau­departement erlässt Planungszone

Für die regionale Verbindungsstrasse A53-Gaster werden im Gebiet Fischhausen zwei Varianten diskutiert. Damit die in Betracht fallenden Strassenkorridore nicht durch Neubauten verunmöglicht werden, erlässt das kantonale Baudepartement in diesem Gebiet eine Planungszone. 

Mehr zu diesem Thema in der «LinthSicht»-Ausgabe Nr. 3.
An Abo (ausserhalb Benken, Kaltbrunn und Schänis) interessiert?

 


 

Ausgabe Nr. 2 / September 2015

MÄRKTE / VIEHSCHAUEN / CHILBIS

Kaltbrunner Vieh- und Warenmarkt – Die Anfänge

Das Stiftsarchiv St. Gallen bewahrt das Rechnungsbuch eines unbekannten Tuchhändlers auf, der im Jahr 1520 unter anderem auch den Jahrmarkt in Kaltbrunn besuchte und dort so genanntes Nördlinger Tuch (grober Wollstoff) verkaufte. Der entsprechende Eintrag ist der älteste Hinweis auf einen Markt in Kaltbrunn.

Mehr zu diesem Thema in der «LinthSicht»-Ausgabe Nr. 2.
An Abo (ausserhalb Benken, Kaltbrunn und Schänis) interessiert?

 


 

Ausgabe Nr. 2 / September 2015

VERNETZUNGSPROJEKT SCHÄNIS-BENKEN

Vernetzt denken, wirken, staunen!

Seit 2012 engagieren sich die Landwirte der Gemeinden Schänis und Benken in einem landwirtschaftlichen Vernetzungsprojekt (VP) gemäss Direktzahlungs­verordnung. Zuständig für Organisation, Information, Beratung und Umsetzung ist die Vernetzungskommission, deren Vorsitz die Benkner Gemeinderätin Heidi Romer inne hat. Begleitet wird die Vernetzung vom Fachbüro tsp raumplanung.

Mehr zu diesem Thema in der «LinthSicht»-Ausgabe Nr. 2.
An Abo (ausserhalb Benken, Kaltbrunn und Schänis) interessiert?


 

Ausgabe Nr. 1 / August 2015

SELBSTBESTIMMT IM ALTER

Senioren nehmen ihr Leben in die Hand

Google findet mehr als eine halbe Million Einträge zum Stichwort «Selbstbestimmt im Alter». In diesen Einträgen ist die Rede von den jungen Alten und den alten Alten, vom barrierefreien Wohnen, aber auch von der Mit­sprache bei medizinischen Behandlungen – bis hin zur Selbstbestimmung des Todeszeitpunkts. Die Alters­kommission Kaltbrunn und die Pro Senectute Zürichsee-Linth wollen an der Veranstaltung «Selbstbestimmt im Alter» vom 3. September Informationslücken schliessen und die Diskussion über das aktuelle Thema fördern.

Veranstaltung «Selbstbestimmt im Alter»: Donnerstag, 3. Sept., 18 Uhr, Aula Oberstufenzentrum Kaltbrunn. Anmeldungen via: Polit. Gemeinde Kaltbrunn, Thomas Wey, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 055 293 39 23. Anmeldeschluss: 28. August 2015.

 

Mehr zu diesem Thema in der «LinthSicht»-Ausgabe Nr. 1.

An Abo (ausserhalb Benken, Kaltbrunn und Schänis) interessiert?


 

Veranstaltungskalender

Stand: Ausgabe Nr. 48 / Juli 2019

 

BENKEN

JTB SOLA Gepäckabgabe 
Fr., 12. Juli, von 18.30 – 19.15 Uhr, RSH, 19.30 Uhr Vorlagerchilä, Kirche oder Schulhausplatz

Jugendteam Benken SOLA 
Sa., 13. – 27. Juli, SRFelsberg – mir gönd (üch) uf de Sänder

JTB Besuchstag im Lager
So., 21. Juli, ab 11.30 Uhr, Gruppenunterkunft Felsberg

Grünabfuhr (inkl. Gebiet Doggen)
Di., 23. Juli, ab 7 Uhr, Kehricht-sammelroute; Politische Gemeinde

JTB Ende SOLA, Heimreise
Sa., 27. Juli, ca. 15 Uhr beim Bahnhof

500 Jahre Maria Bildstein, Freilichtspiele
Fr., 2. August – Sa., 7. September, Maria Bildstein, Open Air Tribüne; OK Maria Bildstein Freilichtspiele

Grünabfuhr
Di., 6. August, ab 7 Uhr, Kehrichtsammelroute, Politische Gemeinde

Senioren-Mittagstisch
Do., 8. August, 11.30 Uhr, bei Stefanie und Hanspeter Ritz-Kühne, Chronä Bänggä. Gelegentliche Teilnehmer bitte anmelden

 


KALTBRUNN 

Ökum. Alpgottesdienst in der Vorderwängi
So., 14. Juli, 11 Uhr, Alp Vorderwängi; Pfarrei St. Georg

Grünabfuhr
Di., 16. Juli, Kehrichtsammelroute; Politische Gemeinde

KVA-Abfallanlieferung durch Privatpersonen
Sa., 27. Juli, 9 – 15 Uhr, Niederurnen

Buurä Märt
Sa., 27. Juli, 9 – 12 Uhr, Rössliguetplatz; Verein Buurä Märt

Gottesdienst der Kath. Landvolkbewegung
So., 28. Juli, 18 Uhr, Pfarrkirche; Kath. Landvolkbewegung

Gottesdienst der Kath. Landvolkbewegung
Mo., 29. Juli, 18 Uhr, Pfarrkirche; Kath. Landvolkbewegung

Grünabfuhr
Di., 30. Juli, Kehrichtsammelroute; Politische Gemeinde

Ökum. Gottesdienst zum 1. August
Do., 1. August, 10.30 Uhr, Pfarrkirche; Pfarrei St. Georg

Quartierfest Höchi
Sa., 17. August, ab 18 Uhr, Strassenverkehrsamt (MFK Areal)

Museum «Müllisperg» geöffnet
Sonntag, 1. September, 10 – 12 Uhr, Gasterstrasse; Kulturkommission

 


SCHÄNIS

Chäferlitreff
Mi., 17. Juli, 15.00 – 17.00 Uhr, Ref. Kirchgemeindehaus Schänis; Familie Rundi Schänis

Kulturabend und Feuerwerk
Mi., 31. Juli, 19.00 Uhr, Flugplatz Schänis; Politische Gemeinde

Gottesdienst, Festansprache und reichhaltiger Brunch
Do., 1. August, 9.00 Uhr, Flugplatz Schänis; Politische Gemeinde

 

 

UZNACH

Besinnung zur Bundesfeier
Mi., 31. Juli, 17.30 Uhr, Stadtkirche

Bundesfeier
Mi., 31. Juli, im BGZ; organisiert durch den Verkehrsverein 

 

 

 

REGION